Shop: Marktplatz IntraLogistik
Mitglied seit:
29.04.2014
letzte Aktivität:
13.06.2019

Gebrauchter Kartonaufrichter, Fa. SAVOYE, Leistung 18 Kartons/Minute

1527    0

statt 135000.00 Euro
Preis 80000.00 Euro
exkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 134

Versandkosten auf Anfrage
noch 1 x verfügbar

Allgemeine Angaben
Zustand:

gebraucht

Referenznummer:

P14-0021-58

Baujahr:

2008

Verfügbar ab:

14.06.2014

Montagezustand:

demontiert und unverpackt

Typ Maschinen/Geräte:

Vollautomat

Typ Kartons:

sonstige (s. Beschreibung)

Max. Materialstärke Kartons:

13 mm

Typ Bodenverschlussfunktion:

sonstige (s. Beschreibung)

Min. Länge Ladungseinheiten:

300 mm

Max. Länge Ladungseinheiten:

600 mm

Min. Breite Ladungseinheiten:

200 mm

Max. Breite Ladungseinheiten:

400 mm

Min. Höhe Ladungseinheiten:

110 mm

Max. Höhe Ladungseinheiten:

430 mm

Max. Durchsatz:

1080 Ladungseinheiten/h

Gebrauchter Kartonaufrichter, Fa. SAVOYE, Leistung 18 Kartons/Minute

Der Kartonaufrichter eignet sich für das Aufrichten von Pick & Pack Kartons, die aus einem verleimten Kartonkragen und einem anschließend aufgesetzten und verleimten geschlossenen Boden bestehen. Wesentliche Bestandteile der Maschine sind die Magazine für die Kartonzuschnitte (Kragen und Boden), Aufrichtstation, Transporteinrichtung, Klebeeinheit sowie die Anpress-Station.

Die Magazine werden von Hand beladen. Für die Kartonkragen stehen maximal zwei Magazine für zwei verschiedene Kartonhöhen zur Verfügung; je Kartonhöhe ein Magazin, die seitlich an der Maschine (Rechts- oder Linksausführung möglich) angebracht sind. Das Magazin für die Kartonböden ist parallel zum Eingangsförderer ausgelegt.

Das Aufrichten der Kartons erfolgt vollautomatisch. Der Bearbeitungszyklus verläuft dabei wie folgt:

  • Herausziehen des Kartonkragens aus dem Magazin bei gleichzeitigem Aufrichten,
  • Einspannen des aufgerichteten Kragens in ein Spannfutter,
  • Transfer des Spannfutters in die Position zum Aufkleben des Kartonbodens,
  • Aufsetzen und Verkleben des Kartonbodens,
  • Drehen des Kartons für den Auslauf aus der Maschine.

Der Neupreis der Maschine lag bei ca. 135.000,- Euro (netto). Es sind Installations- und Bedienungsanleitungen, Schaltpläne usw. vorhanden.

Allgemeine u. technische Daten

 

Hersteller:

SAVOYE

Typ:

FW20

Baujahr:

2008 (insg. lediglich 11 Monate in Betrieb)

Zustand:

sehr gut; normale Gebrauchsspuren; derzeit unver­packt an Lager

Standort:

bei Hannover

Funktion:

horizontalen Aufrichten und Verkleben von Karton­zuschnitten mit Heißleim

Karton-Typ:

FEFCO 0310

Länge Karton (min. - max.):

300mm - 600mm

Breite Karton (min. - max.):

200mm - 400mm

Höhe Karton (min. - max.):

110mm - 430mm

Deckelmagazin:

ca. 500 Stück (bei Kartonstärke von 3mm)

Kragenmagazin:

ca. 103 Stück (bei Kartonstärke von 13mm)

Zusätzlich zu der eigentlichen Maschine werden nun auch noch die folgenden Komponenten der ursprünglichen Gesamtanlage angeboten:

  • automatische Etikettiersysteme/Applizierer zur Anbringung von Kartonbarcodes (als Identifikations-/Steuerlabel) auf angetriebener Fördertechnik
  • Versandlabel-Etikettiersystem/-Applizierer
  • Podest für einen Großraum-Drucker mit angeschlossenem Belegeinwurf (für z.B. Rechnungen, Lieferscheine)
  • Sensorik, wie Lichtschranken und Linienscanner, zur Plausibilitätsprüfung der Label und der Begleitpapiere
  • Rollen-Fördertechnik: 31 x 3.240mm (meist angetrieben)
  • Steuerungen für die einzelnen Anlagen-Abschnitte (bisher unter dem Podest und in einem "Satelliten-Schrank" unterhalb der Fördertechnik)

Die Linie war so aufgebaut, dass die leeren Kartons aus dem Kartonaufrichter an Packplätze transportiert wurden. Die Mitarbeiter an den Packplätzen haben sich die Leerkartons von der Fördertechnik genommen, den Kundenauftrag mit der Karton-ID "verheiratet" und die Kartons dann wieder auf die Fördertechnik gestellt.

Die Kartons sind im Anschluss zum Podest transportiert worden, die Karton-ID wurde erfasst, die zugehörigen Begleitpapiere wurden gedruckt und automatisch in den Versandkarton gespendet. Danach erfolgte der Weitertransport zum automatischen Kartonverschließer der Fa. Savoye (Typ "Jivaro"; nicht Teil dieses Angebotes) und das automatische Verschließen (Deckeln mittels Heißkleber). Die nachfolgend angeschlossene Etikettier-Einheit hat ebenfalls die Karton-ID gelesen, via ZPL (Zebra Programmiersprache) das Versandlabel generiert und gedruckt und auf den Karton gespendet.

Erläuterungen zum Zeichnungsausschnitt:

In der oberen Darstellung sind die in Richtung Süden angeordneten Packplätze zu erkennen. Dieser Teil der Fördertechnik ist nicht angetrieben. Ab den Packplätzen Richtung Westen folgt angetriebene Fördertechnik, über die die Kartons von den Packplätzen abgezogen und in den automatischen Kartonverschließer transportiert wurden.

In der unteren Darstellung erkennt man den Anlagenteil hinter dem automatischen Kartonverschließer. Hier wurde der Förderstrom mittels Umsetzer auf zwei Linien aufgeteilt.

Die folgenden Fotos zeigen die oben beschriebenen Komponenten im aktuellen Zustand: